Header

Pack die Sonne in den Tank!
Der Beweis. Eine hochwertige Ausführung der Bauarbeiten zahlt sich für den Bauherrn im Laufe der Jahre
aus. mehr...

entnommen aus Das Haus 6/2011

Polo-Shirts Spende FC Mötzing im August 2013

Besuch von Herrn Aumer - Betriebsbesichtigung am 07.12.2012

Der Regensburger Bundestagsabgeordnete Peter Aumer war am vergangenen Freitag zu einem Unternehmensbesuch bei der Firma Rappel Bau GmbH in Mötzing. Dort zeigte ihm die Familie Rappel den Betrieb, welcher bereits auf eine 100-jährige Firmengeschichte zurückblicken kann und sich einen festen Platz in der Baubranche in der Region Regensburg-Straubing gesichert hat.

Derzeit beschäftigt die Rappel Bau GmbH 18 Mitarbeiter, darunter zwei Diplomingenieure (FH), zwei kaufmännische Angestellte, 13 Bauspezialfacharbeiter sowie einen Auszubildenden im zweiten Lehrjahr. Auch für die Zukunft sind die Weichen bei der Rappel Bau GmbH bereits gestellt. Mit Diplomingenieur Markus Rappel, Wirtschaftsfachwirt Maximilian Rappel und Tobias Rappel, der derzeit eine Ausbildung zum Maurer absolviert und zeitgleich im Januar den Turbotechniker im Fachbereich Hochbau anfügt, wird der Betrieb in der Familie weitergeführt werden. "Ich freue mich sehr, dass wir im Landkreis Regensburg Familienbetriebe wie die Firma Rappel Bau GmbH haben, die demnächst bereits in der fünften Generation den Betrieb führen", so Aumer.

Betriebsbesichtigung

Trainingsanzugsspende für FC Labertal05 im April 2012

Trainingsanzugsspende FC Mötzing im März 2011

Fahnenweihe Kath. Burschenverein mit Mädchengruppe Mötzing 2011
Fahnenmutter Anneliese Rappel

Trikotspende FC Mötzing im August 2010

Bau von Sportheim FC Mötzing
unentgeltliche Überlassung der Maschinen im Jahr 2006